Nachholspiel RWB - Schönau 9:0


Schönau als Gegner verspricht immer spektakuläre Spiele, doch heute lief alles für uns.

Zunächst musste Tom nach einer Unachtsamkeit von Sterte sein ganzes Können aufbieten um das 0:1 zu verhindern, in dem er einen schönen Schlenzer entschärfte. Dann waren wir dran, ein Ball wurde nicht richtig geklärt und Matty haut mal drauf, der Keeper macht den Fehler den Ball nicht in der Lufts aufzunehmen, und der verspringt direkt vor ihm ins Tor.

Beim nächsten Angriff legt Tobi auf Toschi 2:0. Wieder nur 3 Minuten später, nächster Konter Sterte auf Marco 3:0. Auf der anderen Seite gabs jetzt einen Foulelfmeter, den Tom sogar festhielt. Damit war der Wiederstand gebrochen und es ging munter weiter. 4:0 Tobi, 5:0 Marco vor der Pause.

Nach der Pause Toschi zum 6:0, Sorgie per Kopf zum 7:0, ein Eigentor zum 8:0 und dann erneut der heute nicht zu bremsende Toschi zum 9:0 Endstand.

Es hätten am Schluss noch 5 mehr sein müssen, aber insgesamt war es ein Klassenunterschied. Wir waren in allen Belangen überlegen und daher war es ein super wichtiger Sieg, der uns neben dem Endspiel in Flamersheim zudem nun 10 Tore Vorsprung im Fernduell mit Nierfeld um den besten 2. Platz bringt.






nach oben