Mutscheid / Effelsberg - Houverath 1:0 (0:0). Florian Dederichs erzielte den einzigen Treffer und hält die Gastgeber weiter auf „Aufstiegskurs“. Es hätten durchaus mehr Tore für Mutscheid fallen können.

Türk Gencligi - Kommern II 1:1 (0:0). In einer ruhigen Partie trennten man sich unentschieden. Serdar Buyrukoglu brachte Türk Gencligi in Führung. Den Ausgleich für Kommern besorgte Björn Kluwe.

Veytal - Wißkirchen II 1:1 (1:0). Veytal dominierte die ersten 45. Minuten und ging durch Jens Rügler mit 1:0 in Front. Nach der Pause bestimmten die Gäste das Spiel und kamen durch Markus Eßer zu einem gerechten Unentschieden.

Billig - Bam / Iversheim 5:0 (3:0). Eine klare Angelegenheit für den Aufsteiger. Bereits nach der Halbzeit war die Partie entschieden. Tore für Billig erzielten Marco Bartusch, Carsten Clev (2), Thorsten Wenzel und Horst Sielaff per Elfmeter.

Rotbachtal - Nöthen 1:2 (0:1). Die Gäste gingen gegen den Aufstiegsanwärter durch Malte Rüdiger in Führung. Der verdiente Ausgleich gelang Tobias Haas. Kurz vor Schluss machte Achim Linden nach einem Konter das 1:2 aus Sicht der Gastgeber.

Strempt - Pesch / Harzheim 2:2 (1:2). Die im Keller stehenden Gäste hatten viele Spielanteil und erkämpften sich einen wichtigen Punkt. Für Strempt waren Jan Kemp und Memet Karagöz erfolgreich.

Schönau - Nordeifel 1:0 (0:0). Das Spitzenspiel zwischen dem Zweiten und Vierten der Gruppe fand im Mittelfeld statt. 25 Minuten nach Wiederanpfiff traf Schönau durch Christian Schmitz und holte drei wichtige Punkte.



nach oben