Artikel der Rundschau zum 23. Spieltag

Billiger fegen Strempter mit 6:0 Toren vom Platz


Artikel mailen
Druckfassung
FUSSBALL. Kreisliga B.

Staffel 1:

Lechenich - Elsig 3:1 (1:0). Elsig kam nicht recht nach vorne, konnte durch Tobias Harzheim nur einen Treffer verbuchen. Für Lechenich waren es Arne Pelz, Michael Dohmeier und Ruven Siegemund, die mit Treffern am verdienten Sieg beteiligt waren.

Ülpenich - Dirmerzheim 2:5 (0:3). Ein wichtiger Sieg für Dirmerzheim beim Tabellenführer, der nur durch Hartmund Pitten und Ingo Marx zu Toren kam. Dirmerzheim kämpft gegen den Abstieg und wird nach Toren von Sascha Bolder, Thomas Bauer, Frank Kirch, Gottfried Müller und Dieter Müller mit drei Punkten belohnt.

Dom-Esch II - Blessem 0:4 (0:1). Eine gute Leistung der Gäste, die sich auf sechs Punkte an Tabellenführer Ülpenich rankämpften. Torschützen: Daniel Pütz, Daniel Rattaj, Jan Schefgan und Alexander Stratz.

Wü-Bü - TuS Zülpich 5:2 (0:1). Nur das Torverhältnis trennt Zülpich, deren Björn Haie und Adnan Rezipti trafen, vom Abstiegsplatz. Wü-Bü hatte anfängliche Schwierigkeiten, kam aber immer besser ins Spiel. Torschützen waren Benedigt Aigner (2), Sebastian Reimann, Dominik Masrourchehr und Daniel Bert.

Lommersum II - Vernich 1:2 (1:2). Thomas Ponzlet und Sven Karczmartzyk schossen Vernich zum Sieg. Bei Lommersum war es Christopher Ruland, der den Anschlusstreffer erzielte.

Weilerswist II - Wichterich 1:4 (0:1). Auch Wichterich bäumt sich noch gegen den Abstieg auf. Niklas Granrath und Sven Schindler trafen jeweils doppelt. Auf der anderen Seite traf Dominik Haas-Steinfeld.

Staffel 2:

Wißkirchen II - Houverath 1:3 (0:3). Eine tolle erste Halbzeit und Tore von Patrick Engels (2) und Yannik Schäfer entschieden das Spiel. Wißkirchen kam erst in Halbzeit zwei richtig nach vorne und traf durch Christian Thernes.

Veytal - Schönau 1:4 (0:4). Schönau machte bereits frühzeitig alles klar. Markus Jaax (2), Moritz Maier und Marco Kautz schossen die Tore. In der zweiten Halbzeit wurde Veytal stärker, es reichte aber nur noch zu einem Tor durch Patrick Bülow.

Billig - Strempt 6:0 (3:0). Thorsten Wenzel (2), Tobias Kurth (2), Michael Münch und Carsten Clev trafen beim verdienten Sieg der Platzherren. Strempt, das Marc Samans und Hsib Karagöz mit der Ampelkarte verlor, hatte nur wenig dagegen zu setzen.

Rotbachtal - Kommern 2:2 (1:1). Rotbachtal ging durch Andreas Henk und Stefan Hirtz zwei Mal in Führung. Markus Bendtfeld und Marcel Linnecker schossen Kommern jeweils zum Ausgleich. Unterm Strich ärgerte man sich in Kommern über vergebene Punkte.

Türk Gencligi - Mutscheid / Effelsberg 0:2 (0:1). Mit neun Punkten Vorsprung auf Platz zwei kann Mutscheid den Sekt bei noch drei ausstehenden Spielen schon mal kalt stellen. Patrick Breuer und Andre Gassen machten alles klar, nachdem die Gäste die Partie klar dominiert hatten.

Nöthen - Pesch / Harzheim 4:0 (0:0). In Halbzeit eins hielten die Gäste kämpferisch gut dagegen. Nach dem 1:0 durch Sebastian Schmitz war der Widerstand jedoch gebrochen und Tobias Kaulen (2) und Mario Hoff sorgten für den verdienten Endstand.

Bam / Iversheim - Nordeifel 2:2 (0:1). Am Ende ein gerechtes Unentschieden für beide Parteien. Thorsten Zimmer und Öcger Gözmen für Bam / Iversheim und Dominik Gross (2) für Nordeifel waren die Torschützen.

Staffel 3:

SG Sportfreunde 69 - SG Oleftal II 5:1 (1:0). Deutlicher Erfolg der Platzherren nach Treffern von Roman Höger (3) und Marcus Strauch (2). Marcel Golbach traf für die SGO zum 1:4.

DJK Dreiborn - Sportgemeinschaft 92 0:4 (0:1). In einer ansprechenden Partie war Michael Golbach dreifacher Torschütze der Gäste. Den vierten Treffer erzielte Alexander Mertens.

SG Baasem-Berk - SV Sistig / Krekel 1:4 (0:4). Erst beim Stande von 0:4 schaffte Frank Bungartz den Ehrentreffer der Platzherren. Stefan Hontscha (2), Christian Radermacher und Guido Klinkhammer hießen die Matchwinner.

SG Dahlem / Schmidtheim II - SV Schöneseiffen 0:1 (0:0). Der Tabellenletzte zeigte vor der Pause eine couragierte Leistung. Erst nach dem 1:0 durch Matthias Stoff lief es bei den Gästen besser.

FC Scheven - SSV Gemünd 3:3 (2:2). Beide Seiten bezeichneten das Ergebnis als gerecht. Torfolge: 0:1 (2.) Michael Wergen, 0:2 (9.) Marc Okon, 1:2 (24.) Rainer Greuel (Foulelfmeter), 2:2 (45.) Jürgen Kreuser, 2:3 (60.) Andreas Mertens, 3:3 (68.) Volker Nießen.

SV Nierfeld II - FC Oberahr 4:3 (1:1). Aufgrund der spielerischen Vorteile geht der Sieg der Platzherren in Ordnung. Torfolge: 1:0 Sascha Schreiber 1:1 Kim Faßbender, 2:1 Sascha Schreiber, 3:1 Maik Fischer, 3:2 Zoran Matisic (Foulelfmeter), 4:2 Christof Hilgers (Foulelfmeter), 4:3 Christian Meis.

SSV Golbach - SG Erfthöhen 98 1:2 (0:1). Die Gäste hatten mehr Chancen, konnten zwei davon durch Michael Breuer (6.) und Sebastian Hansen (52.) zur 2:0-Führung nutzen, ehe Andreas Malsbenden (58.) auf 1:2 verkürzte.




nach oben