Spielbericht Freundschaftsspiel RWB - Wißkirchen 2 1:4


Ja, das Spiel gegen den Klassenhöheren Gegner stellte unser Mittelfeld vor ungewohnte Aufgaben. Im Gegensatz zu den sonstigen Gegnern wollte die zweite von Wißkirchen Fussball spielen und war auch bereit zu laufen.

Unsere Marschrichtung war klar definiert, wir wollten den Gegner an der Mittellinie mit zwei dicht gestaffelten Reihen empfangen und dort zu Abspielfehlern zwingen.

Dieses Vorhaben war nicht ganz neu, jedoch seit Wochen nicht mehr praktiziert, weil die Gegner einfach zu schwach waren. Also ging es gleich turbolent los, weil wir die zugewiesene Position erst suchen mussten. Aber nach einigen Angriffen der stark spielenden Wißkirchner kam die Sache in Schwung und sofort kam der Elan der Gegner zum erliegen.


Jedoch dauerte das Glück nicht lange, da es immer wieder zu kleinen Fehlern kam, die auf die Unerfahrenheit zurückzuführen sind.


Das Spiel wurde letztendlich verloren, weil es uns immer wieder, durch nicht befolgen der Aufgaben, entglitt.


Der Spielverlauf wird hier nicht weiter bechrieben sondern etwas Zeit zu einem Artikel über unsere Lieblingsfehler bei Ballbesitz des Gegners geopfert. Fehler in der Mannschaftstaktik



nach oben

Thomas Aufdermauer @20.11.2005 17:35:58
?>